Deutsch

Tether USDt (USDT)

Rang (CMC)Preis (USD)Marktkapitalisierung (USD)Umlaufende VersorgungMaximaler Vorrat
30.999823509112914432046112934363982N/A
Neueste Tether USDt (USDT) Nachrichten

Einführung in Tether USDt (USDT)

Tether (USDT) ist eine Kryptowährung mit stabilem Wert, auch bekannt als „Stablecoin“. Sein Wert ist an reale Währungen wie den US-Dollar (USD) gebunden und zielt darauf ab, ein 1:1-Verhältnis zu den unterstützten Fiat-Währungen aufrechtzuerhalten. Die Stabilität von Tether hat es für Krypto-Investoren, die sich gegen die Volatilität des Marktes absichern möchten, sehr attraktiv gemacht. Es wurde speziell als Brücke zwischen Fiat-Währungen und Kryptowährungen entwickelt.

Geschichte von USDt

Tether (USDT) wurde ursprünglich im Juli 2014 unter dem Namen „Realcoin“ eingeführt. Das Projekt wurde von Brock Pierce, Reeve Collins und Craig Sellars mitbegründet. Die ersten Token wurden über das Omni Layer Protocol auf der Bitcoin-Blockchain ausgegeben.

2014

Im November 2014 wurde das Projekt von Tether Ltd., einem Unternehmen mit Sitz auf den Britischen Jungferninseln, in „Tether“ umbenannt. Die Idee hinter Tether bestand darin, eine stabile Kryptowährung zu schaffen, die wie digitale Dollars verwendet werden kann. Durch die Bindung des Werts an eine US-Dollar-Reserve bestand die Hoffnung, dass Tether die Vorteile der Blockchain-Technologie mit der relativen Stabilität einer traditionellen Währung kombinieren könnte.

Die 1:1-Unterstützung von Tether durch in Reserve gehaltene US-Dollar soll sicherstellen, dass sein Wert nicht so stark schwankt wie bei anderen Kryptowährungen. Dies machte es bei Händlern beliebt, die die Volatilität anderer Kryptowährungen vermeiden wollten, ohne den Kryptomarkt vollständig zu verlassen.

In den Anfangsjahren wurde Tether hauptsächlich an der Bitfinex-Börse eingesetzt. Es tauchten jedoch Fragen zur Beziehung zwischen Tether Ltd. und Bitfinex auf. Es stellte sich heraus, dass beide Unternehmen denselben CEO hatten, und es gab Bedenken, ob Tether zur Manipulation des Bitcoin-Preises genutzt wurde.

2017

Im Jahr 2017 gab Tether bekannt, dass ihre Systeme gehackt wurden und Token im Wert von 31 Millionen US-Dollar gestohlen wurden. Dieser Vorfall führte zu einem Hard Fork in der Tether-Blockchain, um die gestohlenen Gelder zu isolieren und zurückzugewinnen.

2018

Im Jahr 2018 geriet die Behauptung des Unternehmens, dass jeder Token durch einen US-Dollar gedeckt sei, auf den Prüfstand, als Tether Ltd. seine Beziehung zur Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Friedman LLP auflöste, bevor eine offizielle Prüfung abgeschlossen werden konnte. Dies warf die Frage auf, ob Tether wie behauptet vollständig durch Dollarreserven gedeckt war.

Trotz dieser Kontroversen ist Tether nach wie vor ein wichtiger Akteur auf dem Kryptowährungsmarkt. Es ist die volumenmäßig am meisten gehandelte Kryptowährung und spielt eine Schlüsselrolle für die Liquidität vieler Kryptowährungsbörsen. Nach meinem Kenntnisstand im September 2021 ist Tether weiterhin der größte Stablecoin nach Marktkapitalisierung.

So funktioniert Tether USDt

Hier ist ein grundlegender Überblick über die Funktionsweise von Tether:

Ausgabe

Tether Limited, das Unternehmen hinter USDT, gibt Tether-Token aus. Wenn Sie Tether-Tokens kaufen, geben Sie im Wesentlichen Ihre Dollars (oder eine andere Währung) an Tether Limited, die dann Ihrem Tether-Konto den entsprechenden Betrag an USDT gutschreibt. Jeder Tether-Token soll durch einen US-Dollar gedeckt sein, der von Tether Limited als Reserve gehalten wird, wodurch sein Wertverhältnis von 1 zu 1 erhalten bleibt.

Verwendung im Handel

Der Haupteinsatzbereich von Tether liegt in der Welt des Kryptowährungshandels. Es bietet Händlern eine Möglichkeit, Volatilität auf dem Kryptowährungsmarkt zu vermeiden, indem sie ihre Gelder in etwas Stabiles (USDT) umwandeln, anstatt sie wieder in traditionelle Fiat-Währung umzuwandeln. Dies ermöglicht es Händlern, ihre Gelder innerhalb des Kryptowährungs-Ökosystems zu halten und gleichzeitig potenzielle Verluste aufgrund der Preisvolatilität der Kryptowährung zu vermeiden.

Rückzahlung

Wenn Sie Ihre Tether-Tokens wieder in USD umtauschen möchten, können Sie Ihre Tokens verkaufen und Tether Limited soll Ihnen den entsprechenden Betrag in USD geben. Der Einlösungsprozess und die Möglichkeit für Benutzer, USDT direkt bei Tether Limited gegen USD einzulösen, waren jedoch oft Gegenstand von Debatten und Prüfungen.

Transparenz und Prüfung

Die Idee hinter Tether ist, dass für jeden USDT-Token irgendwo auf einem Bankkonto ein tatsächlicher Dollar liegt, um ihn abzusichern. Aus diesem Grund behauptet Tether Limited, dass seine Münze „vollständig abgesichert“ sei. Um dies zu belegen, verspricht das Unternehmen Transparenz und veröffentlicht ein „Transparency Update“ zum Nachweis seiner Reserven. Auch dieser Aspekt der Geschäftstätigkeit von Tether wurde einer genauen Prüfung unterzogen und fordert mehr Transparenz und regelmäßige Prüfungen durch Drittfirmen.

Es ist erwähnenswert, dass Tether zwar 1:1 an den Dollar gekoppelt sein soll, aufgrund der Marktdynamik jedoch geringfügige Schwankungen auftreten können, sodass es bei Betrachtung verschiedener Börsen oder in Zeiten starker Marktvolatilität zu geringfügigen Preisunterschieden kommen kann.

Aktuelle Entwicklungen bei Tether

Vor kurzem hat Tether, das für die Prägung von USDT verantwortliche Unternehmen, an der ersten Runde einer neuen Initiative für erneuerbare Energien in El Salvador mit dem Namen „Volcano Energy“ teilgenommen. Ziel dieses 1-Milliarden-Dollar-Projekts ist die Schaffung eines 241-MW-Generationsparks in Metapán, der Solar und Windprojekte integriert, um eine der weltweit größten Bitcoin-Mining-Farmen zu schaffen.

Die Projektentwickler haben einen Standort im Weiler El Chiste der Gemeinde Metapán, Santa Ana, für den Bau dieser neuen Mining-Farm ausgewählt, die aus 169 MW Photovoltaik-Solarenergie und 72 MW Windenergie bestehen wird, und dies wird voraussichtlich auch der Fall sein Erzeugen Sie eine anfängliche Rechenleistung, die 1,3 EH/s übersteigt (entspricht einer Trillion Hashes pro Sekunde).

Die Nachfrage nach erneuerbaren Energiequellen für das Bitcoin-Mining ist als Reaktion auf die Kritik an der energieintensiven Natur des Mining-Prozesses gestiegen. Derzeit werden mehr als 52 % des Bitcoin-Mining nachhaltig betrieben, ein Prozentsatz, der durch Initiativen wie Volcano Energy voraussichtlich noch steigen wird. Andere Unternehmen auf der ganzen Welt haben ebenfalls verschiedene Optionen für das Bitcoin-Mining untersucht, um die bestmöglichen Tarife für den Energieverbrauch zu erzielen.

Tether-Anwendungsfälle

Es gibt mehrere Handelsmöglichkeiten mit Tether. Die beiden Hauptstrategien bei Tether bestehen darin, den Token zu kaufen und ihn auf den Märkten zu handeln.

  • Wenn Sie Tether kaufen, übernehmen Sie das Eigentum an der Kryptowährung und halten den Token für einen bestimmten Zeitraum. Durch den Kauf des Altcoins investieren Sie in die Zukunft des Tether-Projekts und glauben, dass sein Preis im Laufe der Zeit an Wert gewinnen wird. Dies ist eine langfristigere Strategie als der Handel.
  • Andererseits ist der Handel mit Tether eine kurzfristige Strategie, für die sich viele Anleger für den CFD-Handel als sinnvollen Ansatz entscheiden.

Vor und Nachteile von Tether

Vorteile

  • Der Wert von Tether ist im Vergleich zu anderen Kryptowährungen stabil, was es zu einem sicheren Hafen bei Marktvolatilität macht.
  • Es stellt eine Brücke zwischen dem traditionellen Finanzsystem und der Kryptowelt dar und bietet die Vorteile beider.

Nachteile

  • Es gab Kontroversen darüber, ob Tether wie behauptet vollständig durch US-Dollar gedeckt ist.
  • Tether ist zentralisiert und das dahinter stehende Unternehmen wurde in der Vergangenheit einer behördlichen Prüfung unterzogen.

Tether-Zukunft

Während sich der Kryptomarkt weiter weiterentwickelt, wird die Zukunft von Tether wahrscheinlich von verschiedenen Faktoren abhängen, darunter regulatorischen Entwicklungen, der allgemeinen Akzeptanz von Kryptowährungen und seiner Fähigkeit, seine Bindung an den US-Dollar aufrechtzuerhalten. Es ist erwähnenswert, dass derzeit mehr als die Hälfte des Bitcoin-Minings nachhaltig erfolgt und dieser Prozentsatz voraussichtlich durch erhebliche Investitionen wie die Investition von Tether in erneuerbare Energien, wie oben in Neueste Entwicklungen bei Tether erläutert, steigen wird -in-tether) Abschnitt.

Tether-Risiken

Mit Tether sind eine Reihe von Risiken verbunden, darunter:

  • Kontrahentenrisiko: Das Kontrahentenrisiko ist das Risiko, dass die Gegenpartei einer Transaktion, beispielsweise Tether, ihren Verpflichtungen nicht nachkommt.
  • Depotrisiko: Das Depotrisiko ist das Risiko, dass der Verwahrer der Vermögenswerte von Tether diese Vermögenswerte verliert oder missbraucht.
  • Regulatorisches Risiko: Das regulatorische Risiko ist das Risiko, dass Tether einer staatlichen Regulierung unterliegt, die seine Nutzung einschränken oder erschweren könnte.

Es ist wichtig, sich dieser Risiken bewusst zu sein, bevor Sie Tether verwenden.

Tether USDt-Investitionsleitfaden

Hier sind einige allgemeine Erkenntnisse über Investitionen in Kryptowährungen wie Tether USDt (USDT):

Tether USDt verstehen

Tether ist eine Art Kryptowährung, die als „Stablecoin“ bekannt ist. Das bedeutet, dass sein Wert im Verhältnis zu einem bestimmten Vermögenswert oder einem Vermögenspool stabil bleiben soll. Im Fall von Tether soll sein Wert 1:1 an den US-Dollar gekoppelt sein, was bedeutet, dass 1 USDT immer 1 USD entsprechen sollte. Diese Stabilität im Vergleich zu anderen Kryptowährungen kann Tether zu einem nützlichen Werkzeug für Händler machen, die Volatilität auf dem Kryptomarkt vermeiden möchten.

Zweck

Der Hauptzweck von Tether besteht darin, Liquidität und einen stabilen Wertspeicher auf dem Kryptowährungsmarkt bereitzustellen. Daher nutzen Menschen es oft als Tauschmittel oder als Möglichkeit zur Wertaufbewahrung, die weniger anfällig für die Preisschwankungen anderer Kryptowährungen ist. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Tether zwar darauf ausgelegt ist, einen stabilen Wert beizubehalten, es sich jedoch nicht um ein Anlageinstrument im herkömmlichen Sinne handelt und nicht erwartet wird, dass es im Laufe der Zeit an Wert gewinnt, wie dies bei Aktien oder nicht stabilen Kryptowährungen der Fall sein könnte.

Risiken

Wie alle Kryptowährungen ist die Investition in Tether mit Risiken verbunden. Eines der Hauptrisiken besteht darin, dass der Anspruch von Tether, eins zu eins durch US-Dollar gedeckt zu sein, Gegenstand von Kontroversen und rechtlicher Prüfung ist. Obwohl das Unternehmen hinter Tether einige Bescheinigungen über seine Reserven vorgelegt hat, ist es für potenzielle Anleger wichtig, dieses Risiko zu verstehen. Darüber hinaus strebt Tether an, einen Wert von 1 US-Dollar pro USDT beizubehalten, es gab jedoch Fälle, in denen der Preis über oder unter dieser Marke schwankte.

Regulatorische Risiken

Kryptowährungen unterliegen regulatorischen Risiken. Vorschriften können sich ändern, und dies kann sich auf den Wert und die Rechtmäßigkeit des Besitzes bestimmter Kryptowährungen auswirken.

Diversifizierung

Wie bei allen Arten von Investitionen ist Diversifizierung der Schlüssel. Investieren Sie nicht Ihr gesamtes Geld in einen einzelnen Vermögenswert, auch nicht in Tether.

Forschung

Es ist wichtig, gründliche Recherchen durchzuführen, bevor Sie Investitionsentscheidungen treffen. Verstehen Sie, in was Sie investieren, welche Risiken damit verbunden sind und wie hoch Ihre eigene Risikotoleranz ist.

Denken Sie daran, dass Investitionen in Kryptowährungen riskant sind und es möglich ist, einen Teil oder das gesamte investierte Geld zu verlieren. Sie sollten immer den Rat eines qualifizierten Fachmanns einholen, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

FAQs

Wodurch wird Tether unterstützt?
Tether USDt ist durch eine Vermögensreserve gedeckt, die Fiat-Währungen, Bargeldäquivalente und andere Vermögenswerte umfasst. Die genaue Zusammensetzung der Reserve wird von Tether nicht bekannt gegeben. Einige Leute haben Bedenken hinsichtlich der Transparenz der Tether-Reserven geäußert. Im Jahr 2018 wurde Tether vorgeworfen, Anleger über die Zusammensetzung seiner Reserven irregeführt zu haben.
Wie verwende ich Tether?
Tether USDt kann verwendet werden, um Zahlungen zu tätigen, Werte zu speichern und über den Preis von Bitcoin zu spekulieren. Es kann auch zum Handel mit anderen Kryptowährungen an Kryptowährungsbörsen verwendet werden. Bei der Verwendung von Tether ist zu beachten, dass es sich um einen Stablecoin handelt, das heißt, er ist an den US-Dollar gekoppelt. Das bedeutet, dass der Preis von Tether immer ungefähr 1 US-Dollar beträgt.